Beratung Flugzeugkauf - Propellerflugzeuge
Beratung Flugzeugkauf - Propellerflugzeuge
Multiprop - Technologieberatung Luftfahrzeuge
Multiprop - Technologieberatung Luftfahrzeuge

Beobachtungsflugzeug Vulcanair P68 Observer 2

Das weltweit beliebteste zweimotorige Beobachtungsflugzeug kommt von Vulcanair

Die Wurzeln der P68 Observer

Die P68 Observer ( engl. für –Beobachter- ) entstand aus der Zusammenarbeit zwischen dem deutschen Flugzeughersteller Sportavia-Pützer auf der Dahlemer Binz mit dem ehemaligen Partenavia-Werk.

Eine normale P68-B ( der Vorgänger des heutigen C- Modells ) wurde so modifiziert dass ein sehr spezielles Flugzeug dabei herauskam, die Vulcanair P68 Observer.

 

Ursprünglich entworfen um Polizei und anderen Behörden das perfekte Beobachtungsflugzeug mit niedrigsten Unterhaltskosten zu bieten, hat die Observer längst auch die Herzen von Piloten erreicht die das Besondere wollen.

Technisch und motorenseitig entsprechen die Observer 2 und die Turbo-Variante Observer TC den P68 Modellen -C und -TC.

 

 

Das besondere Cockpit / ein besonderes Flugzeug

Der entscheidende Unterschied ist das besonders großzügig verglaste Cockpit der Vulcanair P68 Observer welches eine außergewöhnlich gute Rundumsicht bietet und manchem Helikopter die Show stiehlt. Durch dieses Feature entfällt konstruktionsbedingt die kleine Pilotentüre vorne rechts.

Die Plexiglas-Kanzel wurde auf seine Resistenz gegen Vogelschlag getestet. Für korpulente Piloten ist der Einstieg ins Cockpit etwas beschwerlich, alle anderen mit Körpergrößen bis etwa 1,86m schlüpfen aber problemlos in den Sitz.

 

Mit einer Vulcanair P68 Observer fliegt man auch bei einer tiefen durchgehenden Stratusdecke noch mit prima Sicht nach vorne / seitlich / unten, während die Kollegen im geschlossenen Cockpit sich schon ihr Instrumentenflug-Routing zurechtlegen.

Viele Einsatzprofile von Helikoptern können von der Vulcanair P68 Observer ebenso durchgeführt werden, zu einem 8tel der Anschaffungs- und Betriebskosten. Sie ist die ideale kostengünstige Ergänzung in bestehenden Hubschrauber-Flotten.

Die unglaubliche Flugdauer von bis zu 10 (!) Stunden und die hervorragende Eignung als Kameraplattform ( Kamera-Hatch optional ) machen die Vulcanair P68 Observer zum weltweit beliebtesten Beobachtungs- und Überwachungsflugzeug.

Vulcanair P68 Observer 2 : Flugleistungen

Maximales Startgewicht                    2084 Kg    ( 1990 Kg optional )

Maximales Landegewicht                  1980 Kg

Leergewicht                                     1420 Kg

Zuladung                                           680 Kg

Tankgröße                                         540 Liter  ( 670 Liter optional )

Sitze gesamt                                          6

Reisegeschwindigkeit                         155 Ktas

Steigrate                                          1100 ft / min

Gipfelhöhe                                     18.000 ft

Reichweite max.                               2.960 km

Startrollstrecke                                     240 m

Landestrecke                                       200 m

Ausdauer max.                                       10 Stunden

 

Hier finden Sie uns

Multiprop - Technologieberatung Luftfahrzeuge - Ingenieurbüro

Markus Lüer

Dipl. Ing. Luftfahrzeugtechnik,

Pilot ATP

geprüfter Sachverständiger im BDSF

Renzertstr. 20
53819 Neunkirchen-Seelscheid

Kontakt

Markus Lüer

Tel  +49 (0) 2247 2700

Mobil 0172 7188898

postbox@multiprop.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktforumlar.